Seelenklar – Talk mit Ellen Michels. Stehen Seuchen vor unserer Haustür?
(Wiederholung der 5. Sendung vom 11. November 2015)

18. November 2015 Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. In der aktuellen Sendung stehen diesmal zwei Themen im Vordergrund. Zunächst geht es um die zahlreichen Zuschauerzuschriften, welche Ellen Michels und Michael Vogt erhalten. Der größte Teil der Zuschriften besteht aus positivem Feedback, Anregungen und interessanten Fragen. In der aktuellen Ausgabe geht es aber dieses mal um eine generelle Antwort auf viele Fragen und weniger um eine individuelle Frage.

Paris: Wußte die französische Regierung von den Anschlägen?

18. November 2015 (Redaktion) Die Anschläge von Paris werfen schwerwiegende Vorwürfe gegen französische Behörden und gegen die französische Regierung auf. Hatten die Behörden ein Vorwissen? Wurden der Regierung Geheimdienstinformationen zugespielt, die die Terroranschläge hätten verhindern können? Dies bespricht Luke Rudkowski von WeAreChange in diesem Video.

Impressionen vom 2. Quer-Denken Kongress

18. November 2015 (Redaktion) Hier eine kleine Foto-Nachlese von unserem Quer-Denken Kongreß in Friedberg. Es war, wie viele uns geschrieben haben, eine fantastische Atmosphäre. Und natürlich waren auch die Referenten einfach klasse. Hier haben wir ein paar Schnappschüsse, die der Fotograf Rick Schiller während der zwei Tage gemacht hat.

Bericht aus der Ukraine 21

17. November 2015 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Die Westeuropäer sind vollkommen beschäftigt  mit der Flüchtlingskrise. Vielen dämmert so langsam, daß der riesige Flammenring der Destabilisierung, den die USA quer über Europa bis an die Grenze Rußlands, rund ums Mittelmeer und im Nahen Osten gelegt hat, in Westeuropa in Gestalt der unkontrollierten Flüchtlingswelle gekommen ist, in der Ukraine vor den Toren Rußlands dagegen als Krieg der Westukrainer gegen die Russischstämmigen Ostukrainer tobt. Beides sind verschiedene Waffen der USA im Kampf um die Welt-Vorherrschaft. Hier der neueste Bericht.

Neue Termine mit Tatjana Lackmann

17. November 2015  Es gibt neue Termne für Dao Yoga von Tatjana Lackmann und Nikolai Lackmann. Wer sich richtig wohl und gesund fühlen möchte, muss darauf achten, dass er sich ganzheitlich im Reinen hält. Körper, Seele und Geist spielen alle eine gleichgroße Rolle und sollten im harmonischen Gleichgewicht zueinander stehen. Dabei setzen wir bei Kunst des Lebens auf den Einsatz der Natur: Mit DAO YOGA und verschiedenen Methoden können wir Ihnen helfen, eine Balance aufzubauen, Ihre Gesundheit zu stärken und alle Blockaden zu löschen. Und das immer, wenn Sie Hilfe benötigen. Diese Methode können Sie bei Tatjana LAckmann und Nikolai Lackmann erlernen. Hier die Termine.

Bildergebnis für Neil Armstrong BootsNeil Armstrongs Fußabdruck auf dem Mond

17. November 2015 (Redaktion) Zur Zeit saust im Netz ein neuer "Beweis" herum, daß die Amerikaner nicht auf dem Mond waren: Der Fußabdruck von Neil Armstrong im Mondstaub, eine Bild-Ikone für einen "Großen Schritt für die Menschheit" und US-amerikanischen Triumph, stimmt nicht überein mit den Sohlen der Stiefel von Neil Armstrongs Raumanzug. Also, so wird geschlußfolgert, ist das ganze eine Lüge. Mal nachgucken hilft aber bisweilen weiter.

Sommes-nous en guerre? On s'interroge place de la République - Befinden wir uns im Krieg? Fragt man sich auf dem Platz der Republik

16. November 2015 (von Jean Taulier) Eine berechtigte Frage, die sich seit dem 13. November, dem Tag der Attentate von Paris, jedem stellt, der Antworten für die Zukunft seiner persönlichen Lebensverhältnisse und die der Völker Europas sucht. In meiner Wahlheimat Frankreich konnte ich in der Nacht zum 14. November 2015 einen fassungslosen Chef de l'Etat, Präsident Hollande, auf allen Sendern hören, wie er die erbarmungslose Rache des Staates an dem Islamischen Staat heraufbeschwor.

Filmprogramm vom 14. - 21. November 2015

 

ISIS – die Drahtzieher & Finanziers im Hintergrund
Chancen & Wege zur Beendigung von Krieg & Terror in Syrien ebenso wie der Flüchtlingskrise in Europa

14. November 2015 Webster Griffin Tarpley, Ph.D. im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 2. Quer-Denken.TV-Kongreß. Daß ISIS nicht aus dem Nichts entstanden ist, sondern maßgeblich von US-Eliten erschaffen wurde, ist mittlerweile gut verbreitetes Wissen. Wie und warum diese Kampfgruppe von den USA und der NATO eingesetzt wird, ist allerdings bisher weniger bekannt. Webster Griffin Tarpley, Ph. D., Historiker, Autor und Journalist erklärt, welche wahren Motive hinter der ISIS-Gründung stecken und wessen Motive das sind. (Zum Beitrag)

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Bild in Originalgröße anzeigen  Befreiung aus der kirchlichen Matrix: unchurch now

14. November 2015 Kurt Meier im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die katholische Kirche und andere Religionen haben jahrtausendelang den Alleinanspruch auf die Verbindung zwischen Mensch und Gott erhoben. Die einzigen Mittler zwischen Irdischem und Göttlichen sollten die Kirche und ihre Funktionäre sein. Daß dies nicht ohne Eigennutz geschah, kann man allein am Reichtum und Einfluß der Kirchen und Religionsoberhäupter erkennen. (Zum Beitrag)

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

„Abschlußbericht“ zum Abschuß der MH17 & die Bombe im russischen Metrojet – Lügen mit System

14. November 2015 Peter Haisenko im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es ist etwas stiller geworden um den Abschuß des Flugzeuges MH17 der "Malaysian Airlines" im Jahr 2014. Schon von Beginn an schoben sich Rußland und die Ukraine gegenseitig die Schuld für den Abschuß in die Schuhe. Eine objektive Beurteilung ist aufgrund der massiven Propaganda, fehlender Informationen bis hin zu offensichtlichen Lügen vieler Medien bis heute nicht möglich. Und vor allem darf nach internationaler „Vereinbarung“ im Abschlußbericht nur das stehen, was Kiew freigibt. Schon deswegen ist dessen Ergebnis mit größter Vorsicht zu genießen und hat mit der Realität nichts zu tun. (Zum Beitrag)

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Bild in Originalgröße anzeigen  Die Parteiendemokratie -  ein Auslaufmodell

14. November 2014  Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das folgende Zitat stammt aus einem Buch, das heute vergriffen ist. Wüßte man nicht, daß es schon aus dem Jahre 1993 stammt, man würde denken, es seit top aktuell: “Heute beziehen die Parteien, Fraktionen und Partei-‘Stiftungen’ in Deutschland die höchsten Zuschüsse der Welt. Ist die staatliche Politikfinanzierung erst einmal etabliert, ist so leicht kein Halten mehr. Politiker haben auf diesem Gebiet einen besonderen Einfallsreichtum entwickelt ... (Zum Beitrag)

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mediales Kartenlegen - Zigeunerwahrsagekarten mit Elfriede Jahn
Lehr-DVD von und mit Elfriede Jahn

14. November 2015 (Wiederholung vom 18. Oktober 2014) Ein Seminar zum selbst legen von Zigeunerwahrsagekarten mit Elfriede Jahn. Ein Einblick in die Lehr-DVD und das Kapitel "die Bedeutung der einzelnen Karten". Die Karten sind der Spiegel der Seele dessen, der nach Antworten sucht. In den Karten erkennt der Suchende sein Schicksal, das in ihm selbst angelegt ist. (Zum Beitrag)

Michael Jackson goes Drehorgel

13. November 2015 (Redaktion) Da sage noch einer, Drehorgeln sind antiquiert und nur was für Jahrmärkte oder Filme aus der Kaiserzeit. Ein findiger Franzose schreibt neue Stücke für das alte Instrument. Hier führt er Michael Jacksons "smooth criminal" vor. Es klingt ganz fremd, aber sehr eigenwillig - eben vollkommen neu. Und ist er nicht total sympathisch, wie er mit der Musik groovt und am Ende strahlt vor Stolz und Freude? Wir haben uns richtig mitgefreut und geklatscht. Danke Patrick!

Datei:Atompilz.jpgFinis Germaniae – Rolf Hochhuths offener Brief an die Regierung

13. November 2015 (von Rolf Hochhuth) Offener Brief an unsere Staatsoberhäupter: Handeln Sie, bevor es zu spät ist! Im Pentagon wird ein neuer Krieg gegen Russland geplant – mit den Deutschen als Kanonenfutter. Unserem Land droht die atomare Vernichtung, wenn Sie die Vasallentreue gegenüber den Vereinigten Staaten nicht beenden: Der Ausstieg aus der NATO ist das Gebot der Stunde. Die Konformistenpresse wollte Rolf Hochhuths offenen Brief nicht drucken. Als der Autor ihn auf der COMPACT-Konferenz vortrug, verwechselte die Taz vorab Wunsch mit Wirklichkeit und behauptete, Hochhuth käme nicht zur Veranstaltung. Es folgen Auszüge aus dem Brief.

 Bild in Originalgröße anzeigen  Drei Tage dabei im Flüchtlingszug

13. November 2015 (Redaktion) Es gibt richtige Journalisten, die sich nicht zu schade sind, mittenrein zu gehen ins pralle Leben. Hier ist ein Bericht, direkt von der Front, Grenzübergang Österreich. Wertungsfrei, sachlich, direkt vor Ort und mit direkten Aussagen und Einschätzungen von Flüchtlingen selbst. Ohne politisch-korrekt-heuchlerisches Geschwurbel, ohne Voreingenommenheit gegen Flüchtlinge. Unbedingt anschauen, denn hier ist mal ein Bericht, der wirklich mitten dabei ist. Großen Respekt vor dem kleinen Filmteam.

Schicksalsveränderung ist möglich!

13. November 2015
(von Cristoph Weltenlehrer) Gibt es eine Wiederauferstehung der Seele im Hier und Jetzt, ohne das der Körper sterben muß? Was bedeutet das? Ja, das ist möglich und ich habe das in vielen Fällen aus meiner praktischen spirituellen Arbeit mit vielen Menschen selbst erleben dürfen, sagt Renate Schmid. Weiter: Wie kann ich den Verlauf von selbst schweren nahezu aussichtslos erscheinenden Krankheiten in eine heilsame Richtung lenken? Wie kann ich mich selbst aus einem Kreislauf von Leid erlösen?

 Bild in Originalgröße anzeigen  Ditfurth kassiert die zweite Schelle im Prozess mit Elsässer ...

12. November 2015 (Redaktion/ Jürgen Elsässer) ... Und pumpt schon wieder ihre Fans an, obwohl sie deren Prozess-Spendengelder erst grad gänzlich verpulvert hat. Wir erinnern uns alle an das Gejaule der Dame auf ihrer Seite. Sie verstehts wohl nicht. Andererseits ... sie war ja vollkommen in der Versenkung verschwunden, und kaum jemand konnte sich noch an sie erinnern. Durch die vollkommen unsinnigen Beleidigungen und den Prozeß gegen Jürgen Elsässer kam sie doch nochmal in die Presse. Wir von der Quer-Denken-Redaktion vermuten, lieber Jürgen, das war und ist ihre große Chance. Egal, ob sie wieder verliert, sie kann die Heroine spielen und in die Medien kommen. Das ist ihr die Sache allemal wert, und zahlen tun's ja ihre Jünger.

http://004.frnl.de/admin/images/zivile/Bild%20BvS%20Kunst%20Gewalt.jpgGeistige Brandstiftung an der Schaubühne in Berlin!

12. November 2015 (Redaktion) Hier wird wirklich geistige Brandstiftung betrieben. Unter dem Deckmantel der Kunst werden Mordaufrufe gegen Andersdenkende verbreitet. Das ist wirklich allerunterste Schublade und zutiefst verachtenswert. Vor kurzem wurde Beatrix von Storch Opfer einer solchen menschenverachtenden Hetzkampagne. Es kann nicht sein, daß solche niedrigen Hetz- und Haßkampagnen - egal gegen wen! - hier vollkommen ungehindert in der Öffentlichkeit zelebriert werden können. Hetzer gegen Ausländer werden bestraft, weil sie Gewalt gegen Menschen anzetteln. Zu Recht. Wie kann es aber sein, daß abenso schlimme Hetzer auf öffentlichen Bühnen zu Mord und Gewalt aufrufen, und die Behörden schauen hier weg? Es ist nur noch ekelhaft.

 Bild in Originalgröße anzeigen  Verbot von Links im Internet - offener Brief an Herrn Oettinger

12. November 2015 (von Niki Vogt, Bild: ec.europa.eu) Wo Herrschsucht, Regelwut und Ahnungslosigkeit sich traut vereinen, da ist der Untergang nicht fern. Gestern reposteten wir den Aufruf von Julia Reda, der Vorsitzenden der Young Pirates of Europe, zu den neuesten Plänen der EU, die Verlinkungen im Internet unter das Leistungsschutzrecht zu stellen. Will sagen: Man darf nicht mehr verlinken, außer man hat die Einwilligung des Rechtebesitzers (der, auf den verlinkt wird) und hat als Nutzer ggf. für's Verlinken bezahlt. In dem dort eingebetteten Video mit besagtem Herrn Oettinger kam ganz klar zum Ausdruck, daß es dabei in erster Linie um den Schutz der Inhalte von Online-Ausgaben der Mainstreamedien geht. Ich habe mir ein paar Gedanken dazu gemacht, die ich untertänigst dem Herrn Oettinger hoch oben in den geweihten Rängen zu Gehör bringen möchte.

EU will Links im Internet verbieten!

11. November 2015 (von Julia Reda, Vorsitzende der Young Pirates of Europe) EU-Geheimplan geleakt: das bloße Verlinken von Inhalten soll EU-weit unter Urheberrechtsschutz gestellt werden. Bedeutet: Die EU-Kommission rüstet zum Frontalangriff auf den Hyperlink, den Grundbaustein des Internets. Verlinkungen sollen nur noch bei "rechtlicher Erlaubnis" möglich sein - oder gegen Geld.

Bürger im Würgegriff des Staates und der EU

11. November 2015 (von Jean Taulier) Um das Zusammenspiel der Nationalstaaten und der EU zu verdeutlichen, werde ich über einen aktuellen Fall aus meiner anwaltlichen Praxis berichten.
Seit vielen Jahren arbeite ich als Anwalt in Frankreich. Im Gegensatz zu Deutschland gibt es in Frankreich keine Einwohnermeldeämter. Dies resultiert aus der Geschichte der französischen Revolution und ist Folge aus der Ausrufung des Rechtsgedankens der Freiheit, der Brüderlichkeit und der Gleichheit.

Weltreise_Western_UnionWestern Union und die geplante Logistik der Migrantenströme

10. November 2015
(von Peter Haisenko) Mancher fragt sich, wie die Versorgung der Migranten mit Bargeld funktioniert. Kann es sein, dass es Migranten wagen, mit Tausenden Euro oder Dollar Bargeld in der Tasche eine derart gefährliche Wanderschaft anzutreten? Eine Information aus Bulgarien bringt Interessantes zutage. Das US-Institut für Bargeldtransfer Western Union ist maßgeblich beteiligt und verdient viel Geld daran – und das nicht erst seit gestern, sondern schon seit vielen Monaten. Bereits im Juni 2015 hatte Western Union eine Vielzahl an Auszahlungsstellen an der türkisch-bulgarischen Grenze eingerichtet.

„strategischer Entvölkerung SyriensJulian Assange: Flüchtlinge sind eine Waffe bei den geostrategischen Plänen der USA

09. November 2015 (Redaktion) In einem Interview mit "Russia Today" sagt der Gründer von WikiLeaks, Julian Assange, klipp und klar, daß die Massenbewegung von Flüchtlingen nach Europa eine bewußt eingesetzte Waffe der USA gegen Syrien (und gegen Europa) ist. Dies ergebe sich aus den WikiLeaks vorliegenden, geleakten, diplomatischen Depeschen. In Syrien führe das zu einer "strategischen Entvölkerung" Syriens, in Europa zu einer grundlegenden Krise. Viele Millionen Menschen werden mittels Destabilisierung und gelenkter Massenflüchtlingsströme zu einer kalkuliert eingesetzten "Migrationswaffe" der USA.

 Bild in Originalgröße anzeigen  UNO-Vollversammlung stärkt Souveränität und Menschenrechte - globales Staateninsolvenzverfahren vom Tisch

09. November 2015 (Sarah Luzia Hassel-Reusing Volker Reusing Am 10.09.2015 hat sich ein kleines Wunder ereignet. Die Uno-Vollversammlung hat mit den Ja-Stimmen von 136 Staaten Prinzipien beschlossen für die souveräne Bewältigung von Staatsbankrotten. In Basic Principle Nr. 1 der Resolution wird ausdrücklich bestätigt, dass jeder Staat das Recht hat, über seinen eigenen Staatsbankrott auch selbst zu entscheiden – wobei die Resolution zugleich empfiehlt, dass ein Staatsbankrott von keinen missbräuchlichen Maßnahmen behindert werden sollte, dass die Rechte der Gläubiger von Anfang an gewahrt werden sollten, und der Staatsbankrott nur das letzte Mittel sein sollte.

Filmprogramm vom 07. bis 14. November 2015

 

Bargeldlosigkeit - der Traum der Finanzdiktatur

07. November 2015 Hubert Hüßner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Bargeld ist offiziell das einzig juristisch anerkannte Zahlungsmittel. Münzen müssen bis zu einer Obergrenze angenommen werden. Scheingeld muß in beliebiger Höhe akzeptiert werden. Doch gerade das Bargeld stellt aus Sicht der Banken und der „verantwortlichen“ Euro-Planer in EZB, EU und anderen Institutionen ein Hindernis für die beliebige und ungehinderte Steuerung der Finanzmärkte dar. Solange Bargeld im Umlauf ist, müssen sie auf drakonische Steuermechanismen für den Geldfluß verzichten. Und genau darum soll 2018 oder sogar früher ein weitgehendes Bargeldverbot eingeführt werden, so Hubert Hüßner, Edelmetallexperte im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. (Zum Beitrag)

________________________________________________________________________________________________________________________________

Bildergebnis für institut Tatjana LackmannErfolge der Paranormalen Chirurgie® - medizinische Beweise

7. November 2015(Wiederholung vom 17. Mai 2014) Nikolai Lackmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Nikolai Lackmann wuchs bei seiner Mutter Tatjana schon mit dem Wissen um Paranormale Chirurgie auf. Für ihn war das als Achtjähriger ein ganz "normaler" Teil des Lebens. Mit 16 Jahren begann er selbst, einem Freund zu helfen. Er konnte ihn heilen, und das gab ihm das Vertrauen, seinen eigenen Weg in der Paranormalen Chirurgie einzuschlagen und Menschen zu heilen. (Zum Beitrag)

_________________________________________________________________________________________________________________________________

fluechtlinge1Destabilisierung durch Einwanderung. Die USA im Krieg gegen Deutschland & Europa

07. November 2015  Mag.a jur. Monika Donner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Welle der Einwanderer und Migranten beschäftigt nicht nur Deutschland, sondern auch andere europäische Länder, insbesondere Österreich, dessen Militär und Polizei von der eigenen Regierung ausgerechnet in den aktuellen Krisenzeiten in Grund und Boden gespart und abgebaut wird. Monika Donner, Juristin im österreichischen Verteidigungsministerium, Ex-Offizier des Österreichischen Bundesheers und Militärexpertin, analysiert im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt die aktuellen Gefahren der Völkerwanderungskrise für Österreich, Deutschland und Europa. (Zum Beitrag)

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Bildergebnis für Ambition AgMit dem Sprit-Fuchs bleibst Du sauber – Spritsparen & Emissionen senken leicht gemacht

07. November 2015  Dipl. Volkswirt Gregor von Drabich-Waechter im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der seit einigen Wochen durch die Medien gehende, sogenannte "Abgasskandal" um VW hat uns wieder einmal Einiges deutlich gemacht: Wir befinden wir uns in einem riesigen Wirtschaftskrieg der USA gegen in erster Linie Deutschland, der gezielt die ganze Volkswirtschaften zerstören bzw. zumindest schwächen kann und soll. Zum anderen wird deutlich, wie das Gegeneinander verschiedenste Lobbygruppen zu einem konkreten Sachverhalt zwangsläufig Interessenskonflikte hervorruft. (Zum Beitrag)

___________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Geheimnisse der Tempelanlage Angkor Wat

07. November 2015 Axel Klitzke als Vortragender der Reihe MysterienZyklus, diesmal auf der Obermühle in Haßloch nahe Neustadt an der Weinstraße. Sein Vortrag ist wieder eins der Highlights in der Vortragsreihe, die von der Fostac AG in Bichwil gesponsert wird. Hier werden nur die besten Referenten auf ihrem Gebiet verpflichtet. Axel Klitzkes Ergebnisse und Untersuchungen an der Tempelanlage Angkor Wat und seine Vergleiche mit den großen Pyramiden und anderen ägyptischen Tempeln sind erstaunlich und überraschend. (Zum Beitrag)

https://nixgut.files.wordpress.com/2015/09/kinder_allah_beten_thumb.png?w=500&h=291"Eure Kinder werden Allah beten oder sterben"

06. November 2015 (Redaktion) Losungen und Ermahnungen an Autobahnbrücken fordern uns auf vorsichtig zu fahren, kündigen Staus an oder größere Festivitäten. Nun gibt es neue, bereichernde Informationen. An einer Autobahnbrücke bei Hilden an der A46 in Richtung Düsseldorf darf der deutsche Bürger lesen: "Eure Kinder werden Allah beten oder sterben".

A piece of the plane's wreckageRussischer Metrojet wurde von Bombe an Bord zerfetzt

06. November 2015 (von Peter Haisenko) Das Bild des Trümmerfelds lässt keinen anderen Schluss zu: Der russische Metrojet A 321 ist in der Luft auseinander gebrochen und hat 224 Menschen in den Tod gerissen. Ein Airbus zerbricht nicht einfach so, im Gegensatz zu Boeing-Flugzeugen, von denen derartige Vorfälle bekannt geworden sind. Es kann folglich nur eine Bombe an Bord gewesen sein, die die Katastrophe verursacht hat. Und es muss eine sehr kräftige Bombe gewesen sein, sorgfältig platziert. Es bleibt nur eine Frage offen: Wer hat die Bombe an Bord gebracht?

Fostac: Einladung zum MysterienZyklus in Deutschland am 7. November 2015

06. November 2015  Achtung: Dieses Wochenende! Nicht verpassen! Am Samstag, den 7. November findet in Haßloch bei Mannheim wieder eine Veranstaltung des MysterienZyklus der Firma Fostac statt. Das ganze findet auf einem uralten Gehöft, der Obermühle statt. Ein Gestüt, wunderbare Landschaft und Natur, ein verträumtes Flüßchen,  ... das Centrum Obermühle ist ein Raum für verschiedene Menschen, in dem man gemeinsam leben, lernen und arbeiten kann. Das Vortragsprogramm steht unter dem Thema "Altes Wissen" und wartet mit ganz besonderen Referenten auf!

https://assets.jungefreiheit.de/2015/11/volkstod-Kopie1-860x360-1449573767.pngWe love Volkstod

06. November 2015 (Kommentar von Niki Vogt) Die BILD-Zeitung zeigt, von Abscheu geschüttelt, die Fotos von Facebooknutzern, die sich ausfällig gegen den Flüchtlingsstrom äußern, bisweilen auch wirklich haßerfüllte Kommentare abgeben und in ihrer Angst einfach jede Grenze des Anstandes und der Menschlichkeit überschreiten. Ihre Existenz wird durch Strafanzeigen, Gefängnisstrafen, Kündigung, soziale Ächtung, Beleidigungen, Drohungen vernichtet. Was aber passiert einer gewählten Volksvertreterin, die von unseren Steuergroschen lebt und öffentlich den Tod des eigenen Volkes fordert und fördert? Richtig! Nichts.

   

   

ClustrMap  

quer-denken.tv-thumb.jpg

   

Newsletter bestellen  

   
© 2015 Quer-Denken.TV