Interessante Sendung über Raumenergie

12. Februar 2016 (Redaktion) Leserzuschrift:  Im Fernsehsender "Offener Kanal Koblenz" gibt es heute und morgen einen Beitrag von Hans Ullrich Strunk über Raumenergie und Raumtechnik. Am heutigen Freitag wird der Beitrag um 15:00 Uhr ausgestrahlt und am morgigen Samstag um 21:00 Uhr. Die Programmübersicht findet man hier. Dieser Sender in im gesamten Gebiet Rheinland Pfalz zu empfangen, außerdem im Fernsehen über KAbelnetz und als Livestream auf der Webseite http://www.ok4.tv. Bei Rückfragen: Der Sender hat die Telefonnummer 0261 - 3 28 53.

Bargeldabschaffung: Wolfgang Schäuble der Zauberlehrling von Kenneth Rogoff und Carmen Reinhard

11. Februar 2016  (von Jean Taulier) Wie bereits im letzten Artikel berichtet, ist Kenneth Rogoff der wissenschaftliche Wegbereiter der Idee der Bargeldabschaffung. Grundlage dieser Theorien ist das Gemeinschaftswerk mit Carmen Reinhart „ Growth in a time of Debt“, welches, nachgewiesen durch Thomas Herndon, auf manipulierten Daten beruht, und deshalb als unseriös in die Kritik kam. Das Werk wurde 2010 veröffentlich und dient unserem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble als Richtschnur seiner Politik, wie ich bereit im letzten Artikel zu Herrn Schäubles Finanzpolitik ausgeführt habe.
Nun könnte man sagen, dass Fehler menschlich sind, jeder sich mal irren kann, auch ein Harvard Professor vom Kaliber eines Kenneth Rogoff.

Lügenmedien live: ZDF-Dokumentation über Putin war Lüge und Manipulation

11. Februar 2016 (Redaktion) Der "Stern" hat dankenswerterweise einmal die Machenschaften des ZDF bei dem böswilligen Machwerk "Machtmensch Putin" aufgedeckt. Diese Dokumentation war so offensichtlich manipulativ und voreingenommen, daß jedem, der sich auch nur ein wenig informiert hatte, gleich klar sein mußte, daß hier eine westliche Desinformation unters Volk mußte. Der "Stern" berichtet jetzt darüber, das ist hoch anzurechnen. Es könnte aber auch sein, daß man Putin wieder ein bißchen abstauben und polieren muß, jetzt, da die USA mit ihm zusammen in Syrien arbeiten. Die Fakten der Lügendoku sind dennoch hochinteressant.

https://i.ytimg.com/vi/z7PsBaGQPEk/maxresdefault.jpgSchäuble/Rogoff: Pat und Patachon des Finanzsystems

10. Februar 2016 (von Jean Taulier)  Am 21. 09.2013 berichtete der Spiegel, dass unser Bundesminister der Finanzen, Wolfgang Schäuble, sein Wissen über Staatsschulden, Sparpolitik und die Abschaffung des Bargeldes von Kenneth Rogoff, einem amerikanischen Volkswirt, bezieht. Im Folgenden sind zwei verheerende Tatsachen zu attestieren. Erstens, der von Finanzsystemen ahnungslose Jurist Schäuble hat die Weisheiten Rogoffs eins zu eins umgesetzt. Zweitens, Rogoffs wissenschaftliche Ergebnisse beruhen auf elementaren Rechenfehlern. Ein Student konnte dem "exzellenten Wissenschaftler und Schachprofi" glasklar nachweisen, dass seine Studienergebnisse auf Annahmen beruhen, die allesamt haltlos sind.

Seelenklar - Talk mit Ellen Michels 11
Ist Krebs ein Monster?

10. Februar 2016 (Wiederholung vom 03. Februar 2016) Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Nahezu jeder von uns hat es schon einmal im Familien-, Verwandten- und Freundeskreis oder gar bei sich selbst erlebt: die Diagnose Krebs. Für die Betroffenen und Angehörigkeiten ein Schock, da die meisten Menschen diese Diagnose mit einem Todesurteil gleichsetzen. Tatsächlich liegt auch heute noch die Sterblichkeitsrate bei diagnostiziertem Krebs bei über 50 %, mehr als 200.000 Menschen sterben jährlich allein in Deutschland an dieser Krankheit. In Zahlen gesehen kann man Krebs also als Monster bezeichnen, doch ist er dies tatsächlich?

MANNA - Monoatomisches Gold

09. Februar 2016 (Von Martin Strübin, Blaubeerwald-Institut) Seit einigen Jahren erfährt das mystische Wissen um die Alchemie eine regelrechte Wiedergeburt, und alchemistisch hergestellte Elixiere werden immer beliebter, da sie die Kräfte von natürlichen Stoffen und Elementen verfeinert, in ihrer Schwingung erhöht und ihre Wirkweise dynamisiert. Dadurch stehen die darin enthaltenen Energien und Informationen dem Menschen allumfassender zur Verfügung, nicht nur für die Heilung von Symptomen oder der allgemeinen Verbesserung der Lebensqualität, sondern insbesondere als Unterstützung der spirituellen Entwicklung, die gerade in der heutigen Zeit mehr denn je nötig ist.

Stühle, Tische und Lampen - frisch vom Feld

09. Februar 2016 (Redaktion) Das Geld wächst nicht auf den Bäumen, sagt ein Sprichwort, aber aus Bäumen können Einrichtungsgegenstände wachsen - und damit kann man wohl ziemlich gut Geld verdienen. Das macht jedenfalls ein britischer Designer. Seine Stühle, Tische und Lampen läßt er aus Bäumen wachsen. Nun ja, die Briten sind für ihre Spleenigkeit bekannt. Die gewachsenen Designermöbel sind jedenfalls sehr interessant und als Alterantive zum Abholzen, Sägewerken und Möbelfabriken durchaus faszinierend.

Wer erhält das globale Finanzsystem eigentlich am Leben?

09. Februar 2016
(Von Ernst Wolff) Am heutigen Dienstag melden die Deutschen Wirtschaftsnachrichten mit der alarmierenden Titelzeile "Crash-Gefahr: der globale Währungskrieg gerät außer Kontrolle". Das ist nur eine der roten Alarmlampen, die in immer schnellerer Folge immer lauter aufblinken und schrillen. Seit dem Crash 2008 ist kein Problem gelöst worden, stattdessen wurde der Patient Weltfinanzsystem mit den ausgefeiltesten Methoden der Palliativmedizin und Lebenserhaltungssysteme erhalten. Wer tut das und auf welche Weise - und wie lange kann das noch gut gehen? Ernst Wolff geht diesem Phänomen nach.

Wird die Ukraine im Spätsommer aufgeteilt?

08. Februar 2016 (von Niki Vogt) Aus der Ukraine, genauer aus den Kreisen des Geheimdienstes der Donezker und Luhansker Volksrepubliken, gibt es Informationen, daß die Situation so nicht mehr haltbar ist. Es scheint immer deutlicher zu werden, daß man die Volksrepubliken, die gegen Kiew erbitterten Widerstand leisten nicht besiegen oder zerschlagen kann, daß Putin sich einfach nicht zu einem Angriff hinreißen lassen wird, man aber auch nicht einfach die Sache beilegen kann, und daß die Opfer und die Kosten für eine Fortsetzung des Krieges kaum noch zu leisten sind. Es muß aber ein Ergebnis her. Was also wäre der Plan B?

Zschäpe als Teil einer Konspiration

08. Februar 2016 (von Jean Taulier) Nach fast 260 Prozesstagen in München im NSU- Verfahren ist es an der Zeit auszuloten, ob es eine Konspiration der Verfassungsämter und der Bundesanwaltschaft gibt und, ob die Wahrscheinlichkeit besteht, die angeklagten Morde den Verstorbenen Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos mit einer für die Verurteilung der Angeklagten ausreichenden Begründetheit nachzuweisen.

 Bild in Originalgröße anzeigen  Yanis Varoufakis – Der Ursprung der Wirtschaftskrise in Europa und der Welt

08. Februar 2016 (von actvism) Yanis Varoufakis war der eigenwillige griechische Finanzminister der "Umsturzzeit" Griechenlands, als die Wahl der Hellenen über Nacht die Linke (Syriza) an die Regierung brachte, die europäischen Regierungen samt EU vor Schreck nur noch über ihre eigenen Füße stolperten und die Volksabstimmung ein schmetterndes NEIN! gegen die Pläne der Troika setzten. Der Druck auf Griechenland wuchs ins Unermeßliche. Varoufakis warf das Handtuch. Man hörte fast nichts mehr von ihm. Jetzt hat er ein kurzes Interview mit seiner Sicht auf die Dinge gegeben.

Die Masken der Revolution

07. Februar 2016 (Redaktion) Ein Film, der aufregt. Nicht nur, weil das, was er zeigt, hier im Westen so noch nicht zu sehen war. Im französischen Fernsehen ausgestrahlt, berichtet diese Dokumentation zum erstenmal die Wahrheit über die Vorgänge in der Ukraine, und das sehr ungeschminkt.Unbedingt ansehen, es hat sich jemand dankenswerterweise die Mühe gemacht und deutsche Untertitel dazugesetzt. Natürlich ist die Kiewer Regierung fast geplatzt darob ... Unbedingt ansehen.

Die Flüchtlinge  -  und wer sich noch alles darunter mischt ... (Teil 2)

07. Februar 2016 (von Holger Strohm)  Dies ist der zweite Teil des Aufsatzes von Holger Strohm zu der Flüchtlingswelle, die auf Anordnung der Bundeskanzlerin Merkel ungehindert und unkontrolliert nach Europa hereinströmt. Daß in dieser Flüchtlingswelle sehr viele Menschen kommen, die hier in Europa wirklich zu Recht Schutz suchen, bis der Krieg in ihrem Landvorüber ist und sie zurück gehen können, ist unbestritten. Auch daß viele hiermit lauteren Absichten kommen, eine Existenz aufbauen wollen und anständige Bürger dieses Landes werden ebenso, und sie sind willkommen. Doch es dringt noch eine weit größere Zahl von Menschen hier ein, die kriminell sind und - noch schlimmer - IS-Terroristen, als Flüchtlinge getarnt. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet das ganz unverblümt. Nur nicht auf Deutsch. Um die deutschen Bürger nicht zu beunruhigen?

Filmprogramm vom 6. bis 13. Februar 2016

 

Die Volksrepublik Donezk
– vom Volk getragenes, sozialrevolutionäres Gesellschaftsmodell Dank russischer Hilfe

06. Februar 2016
Webster Griffin Tarpley, Ph.D. im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt In der aktuellen Situation einer breiten Diskussion um das sogenannte Flüchtlingsthema, ist die Lage in der Ost-Ukraine – das Leid der Menschen, die politische Situation und das Kriegsgeschehen inzwischen völlig in den Hintergrund getreten. Daß es dort sehr traurige, aber auch sehr spannende Entwicklungen gibt, ist etwas, was in unseren Medien überhaupt nicht mehr diskutiert wird. (Zum Beitrag)

_________________________________________________________________________________________________________________________

Mit der Kraft von Meeresalgen Sprit & Geld sparen und die Umwelt entlasten

06. Februar 2016
Stephan Hans im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde die Bundesrepublik erschüttert durch einen sogenannten Emissionsskandal. Ob dies ein Bestandteil des amerikanischen Wirtschaftskrieges ist, was wohl der Fall sein wird, oder ob es einen realen Hintergrund hat, ist gar nicht das Entscheidende. Denn in der Tat kann man eine Menge im Bereich der Minderung von Emissionen bei Pkws tun. Aber dies ist von der Öl-Lobby nicht gewollt. (Zum Beitrag)

_________________________________________________________________________________________________________________________

NADH – der biologische Wasserstoff – das Geheimnis unserer Lebensenergie

06. Februar 2016 Univ.-Prof. Dr. Dr. George Birkmayer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 2. Quer-Denken.TV-Kongreß. „Die Entdeckung der therapeutischen Wirkung von NADH ist meiner Meinung nach bedeutender für die Menschheit als die Entwicklung des Antibiotika.“ Ein Zitat des Medizin-Nobelpreisträgers (1964) Sir John Eccles aus dem Mai 1990. Es mag nicht verwundern, daß man von dieser Substanz noch nie etwas gehört hat. Nikotinamid-Adenin-Dinucleotid-Hydrid (NADH) ist biologischer Wasserstoff, welcher mit dem biologischen Sauerstoff jeder Zelle reagiert und dort Energie freisetzt. Und dieser Prozeß findet in jeder Zelle, in jedem Gewebe und jedem Organ statt.(Zum Beitrag)

___________________________________________________________________________________________________________________________

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/b5/Karte_Fl%C3%BCchtlingskrise_in_Europa_2015.png/258px-Karte_Fl%C3%BCchtlingskrise_in_Europa_2015.png?uselang=deDestabilisierung mittels Migrationswaffe

06. Februar 2016 (Kulturstudio - KT No 121, Foto: Maximilian Dörrbecker - (CC BY-SA 2.0)) Michael Grawe im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt im "Kulturstudio". In der Sendung "Klartext – Talk und Info mit Michael Grawe" war Michael Vogt per Skype zugeschaltet. Mehr als eine Million Menschen werden erneut in diesem Jahr in Europa erwartet, obwohl die europäischen Länder bereits jetzt unter dem Ansturm zusammenbrechen. Jedes Aufbegehren und jede Kritik der verängstigten Bürger unterdrückt das politische Establishment aus Medien und Politik brutal mit der Nazikeule. Was steckt dahinter? ISt diese Massenvölkerwanderung eine Waffe in einer neuen Art von Krieg? (Zum Beitrag)

___________________________________________________________________________________________________________________________

Symbiose der Macht – das Kartell der medizinischen „Irrtümer“

06. Februar 2016 Michael von Dexheim im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über medizinische „Irrtümer“ und das große Geld im „Gesundheits“wesen. Unheilbar", sagte der Arzt, dies war alles was er hervorbrachte. Unheilbar, was heißt das? Nicht daß das Leiden unheilbar ist, sondern nur, daß die Ärzte es nicht zu heilen vermögen. Trotz unglaublichen technischen Fortschritts, stehen wir auf der Stelle. Wem nutzt die Technik, wenn dahinter das Wissen fehlt? Und könnte es sein, daß das alles Methode hat? (Zum Beitrag)
_____________________________________________________________________________________________________________________________

Dao-Yoga - das Tor zur Selbstheilung

06. Februar 2016 (Wiederholung vom 24. Oktober 2013) Ein Film mit Tatjana Lackmann von Michael Friedrich Vogt. Nur vier Prozent unseres Gehirns ist mit der Selbstheilung unseres Körpers beschäftigt. Es gilt die notwendige Energie zu aktivieren, um einen Erfolge zu erzielen. Durch die Übungen des Dao-Yoga, des ältesten Yogas der Welt, kann man diese Energie sammeln und steigern. Anschließend kann durch weitere Übungen diese Energie in kreative Energie umwandelt werden. Diese Energie ist noch stärker und erzielt einen höheren Behandlungserfolg. Mit dieser Energie ist es dem Menschen möglich, ein künstlerisches Verständnis zu entwickeln und Kinder können mit dieser Energie leichter lernen. (Zum Beitrag)

AnonymousAnonymous auf Facebook gesperrt

05. Februar 2016 (Redaktion)  Justizminister Heiko Maas hatte angekündigt, Facebook jetzt durch Gesinnungsschnüffler durchsuchen zu lassen, um jegliche Kritik an der Regierung zu erwürgen. Die Aktion Maulkorb läuft. Mit Anetta Kahane engagierte Maas eine Ex-Stasi-Agentin. Im Auftrag von Merkel hat die Frau Kahane nun über 100 Blockwarte angeheuert, die ab sofort, unter dem Deckmantel gegen Haß-Postings vorgehen zu wollen, unliebsame Kommentare und Beiträge auf Facebook zensieren. Was aber genau als "Haßkommentar" oder als "Hassbeitrag" zu werten ist, wird nicht nachvollziehbar definiert, sondern nach freien Ermessen von Maas, seinen Zensoren und Denunzianten gehandhabt. Wie Compact berichtet, wurde jetzt auch das deutsche Anonymous auf Facebook gesperrt.

СМИ нашли свидетеля драки с беженцами в Полярных ЗоряхMurmansk ist nicht Köln!

05. Februar 2016 (Redaktion) Wie die russische Seite "FlashNord" berichtet, war die Erwartung einiger Flüchtlinge aus Afghanistan und dem Nahen Osten an die russische Willkommenskultur wohl etwas zu hoch angesetzt. Die Herren aus den warmen Mittelmeergefilden waren als Flüchtlinge in Norwegen zu Gast gewesen und dort wegen "schlechten Verhaltens" ausgewiesen worden. In der Region Murmansk beschlossen die aus Norwegen herübergekommenen Männer, der winterlichen Schnee-Einöde durch einen Diskothekenbesuch etwas Belustigung abzugewinnen. Ihre Flirtanstrengungen bei den anwesenden Damen war aber, wie in dem Bericht geschildert, ähnlich schnörkellos, wie wir es aus der Sylvesternacht in Köln und vielen anderen deutschen Städten erfahren haben.

 Bild in Originalgröße anzeigen  Das Bundesverfassungsgericht: Wer entscheidet über die Amtsenthebung der Regierung Merkel?

05. Februar 2016 (von Jean Taulier)  Die von der Bürgerinitiative "Ein Prozent für unser Land" angekündigte Verfassungsbeschwerde gegen die rechtswidrige Asylpolitik der Bundesregierung liegt nun vor. Der renommierte Staatsrechtler Professor Karl Albrecht Schachtschneider hat die vom COMPACT Magazin unterstützte Beschwerde ausgearbeitet und in der ersten Februarwoche beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingelegt. Die Kernanträge der Beschwerde sind  zum einen die Verpflichtung der Bundesregierung, die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland wirksam gegen die illegale Einreise von Ausländern zu sichern, den illegalen Aufenthalt der Ausländer unverzüglich zu beenden, zum anderen die vorläufige Suspendierung und spätere Amtsenthebung Merkels und Gabriels. Ich möchte zum Auftakt den verehrten Lesern einmal die Karlsruher Richterschaft vorstellen, die sich mit dieser Verfassungsbeschwerde beschäftigen wird.

Bericht aus der Ukraine 30

04. Februar 2016 (von unseren Quellen aus der Ukraine) Hier ein etwas längerer Bericht, der die Vorkommnisse und Entwicklungen in der Ukraine zusammenfaßt. Noch einmal haben uns die Ukrainer darauf aufmerksam gemacht, daß die Abläufe in Westeuropa, namentlich in Deutschland sehr stark an den Aufbau des von den USA gelenkten Maidan und der Destabilisierung der Ukraine erinnern. Man darf nicht vergessen, daß die Ukraine vor 2014 ein modernes Land mit relativ hohem Lebensstandard war. Die grausigen Bilder der Verwüstung, die wir heute zu sehen bekommen, hätten sich die Ukrainer vor zwei Jahren nicht träumen lassen. Wer hier denkt, so etwas könne in Deutschland nicht geschehen, der lebt im Traumland und wird böse erwachen.

Gefangener IS-Kommandant: Der IS wird über die USA finanziert

04. Februar 2016 (Redaktion) Der in Pakistan gefangen genommene ‎IS‬-Kommandant Yousaf al Salafi hat nach pakistanischen Geheimdienst-Angaben ausgesagt, daß seine Organisation über die USA finanziert werde. Für jeden Kämpfer, den er für den IS in ‪Syrien‬ rekrutieren konnte, habe er 600 US-Dollar bekommen. Die USA sollen auf das Geständnis entlarvend reagiert haben.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd

04. Februar 2016 (Redaktion) Ein indianisches Sprichwort sagt "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd". So geschehen in Rom,  am 02. Februar. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz von US-Außenminister John Kerry und dem italienischen Außenminister beschuldigte die italienische Journalistin "Marinella Correggia" den AußenministerJohn Kerry, daß die USA die IS oder auch DAESH genannt erschaffen haben. Daraufhin wird sie gleich verhaftet. Im RAusgezerrtwerden ruft sie noch "You created the Daesh!". Marinella, Du bist eine Heldin.

 Bild in Originalgröße anzeigen  Von Frauke Petry, der AfD-Hexenjagd, Schießbefehl gegen die eigenen Bürger - und von einem, der Zivilcourage hat

03. Februar 2016 (Kommentar von Niki Vogt) Die Medienwelt schüttelt sich über die pöse, pöse AfD im Allgemeinen und über Frauke Petry im Besonderen. Nach den Umfrageerfolgen der Partei war ja klar, daß jetzt eine Diffamierungskampangne epischen Ausmaßes einsetzen mußte, die die AfD ins Rechtsaußen verortet, die Frontleute zu Monstern verzerrt und vollkommen unwählbar macht. Und genau das Programm wird jetzt skrupellos durchgezogen. Neuester Aufreger: Frau Petry und der Schießbefehl an der Grenze. Doch  es gibt einen untadeligen Augenzeugen, der die Hetzkampagne widerlegt. Und was kaum einer weiß: Bei den eigenen Bürgern ist man nicht so zimperlich. In Deutschland dürfen Mindestlohn-Kontrolleure mit Schußwaffen gegen Bürger vorgehen.

Nadezhda Koroleva: Wer sich ändert, der ändert die Welt

03. Februar 2016 (von Carola Sarrasin) Kurzes Update vom Thailand-Projekt. Vielerorts auf der Welt geschehen unschöne Ereignisse und sie werfen die Frage auf, wo entstehen sie denn bloß? Die Antwort: In unserem Inneren, im menschlichen Körper. Dort befinden sich die Aufgaben unserer Seele. Diese verschiedenen Aufgaben haben allerdings nicht das Geringste mit Unruhe, Krieg und Zerstörung zutun - ganz im Gegenteil. Auf einen kurzen Nenner gebracht, sind es allesamt Aufgaben, die eine freudige Entwicklung des einzelnen, wie auch aller Menschen auf der Welt garantieren sollen. So eine Entwicklung kennt weder Zerstörung noch Endlichkeit, sprich Tod, denn in dieser Entwicklung liegt der Sinn des Lebens schlechthin verborgen, die ewige, freudige, harmonische Entwicklung - und diese Aufgaben der Seele physisch und praktisch umzusetzen, sie zu erfüllen, ist nicht einmal schwer.

Bild Agnihotra - was ist das?

02. Februar 2016 (von Michael Wüst, ) Agnihotra ist eine alte vedische Technik, ein Ritual oder Prozess. Es werden dazu in einem speziell geformten Kupfertopf getrockneter Kuhdung, Butterfett und Reis verbrannt. Dies passiert an 2 festgelegten Zeitpunkten pro Tag und jeder Zeitpunkt hat sein eigenes kurzes Mantra welches man dazu rezitiert.Dies hört sich für den Laien zugegebenermaßen erst ein Mal seltsam an, ist aber bei genauer Betrachtung eine sehr wissenschaftlich begründete Sache. Ich gebe zu dass auch ich erst ein Mal sehr skeptisch war, denn wenn zu Ihnen ein guter Freund kommt und behauptet es würden sich starke energetische Effekte einstellen, Ihr Leben beeinflussen, Ihren Garten verwandeln, dadurch dass man Kuhmist mit Butterfett und Reis verbrennt, ein wenig dazu singt und das 2 Mal am Tag, das klingt doch recht abenteuerlich finde ich.

Zahlen - Kann man durch Migration die Armut auf der Welt reduzieren?

01. Februar 2016 Eine sehr bildhafte, sehr ernüchternde, ja auch traurig machende Darstellung eines riesigen Problems. Ein wichtiges Video. Die harte Realität der Zahlenverhältnisse ist so: Es ist sinnlos, durch Migration das Armutsproblem der Welt zu lösen. Was aber nicht heißt, daß die reicheren Länder keine Verantwortung für die Menschen in den armen Ländern haben. Den Menschen dort wären einen Riesenschritt weiter, wenn die Industrienationen, allen voran die USA (und wir im Gefolge) sie nicht aus eigenen Interessen ausbeuten, mit Krieg, Terror und Aufruhr überziehen, mit ihren korrupten Regierungen paktieren und "nicht kooperative" Regierungen dieser Völker aus dem Weg räumen würden.

JPEG - 34.2 kBDer 25-jährige Krieg

02. Februar 2016 (von Manlio Dinucci, Voltaire Netzwerk) Die Operation „Wüstensturm“, von Washington beim Fall der Mauer in Berlin und vor genau 25 Jahren eingeleitet, hat nie aufgehört. Sie kennzeichnet das Ende der bipolaren Welt, des Kalten Krieges, und den Beginn einer Ära, die von den Vereinigten Staaten allein beherrscht wurde. Sie endete erst am 30. September 2015 mit der Rückkehr der russischen Armee auf die internationale Bühne (dem antiterroristischen Einsatz in Syrien). Dem US-Krieg war ein anderer vorausgegangen, der von den USA angestiftet, aber durch die Iraker allein umgesetzt worden war: der Krieg gegen die iranische Revolution. Am Ende dieser 35 Jahre ununterbrochener Konflikte sieht es aus, als ob die Herrschaft der Vereinigten Staaten vor allem das Ziel hat, die Entwicklung der Völker des Nahen Ostens zu verhindern, und deshalb ihre Staaten systematisch zerstört.

   

   

ClustrMap  

quer-denken.tv-thumb.jpg

   

Newsletter bestellen  

   
© 2015 Quer-Denken.TV