http://wemepes.ch/jpg/azk.jpgДестабилизация посредством миграционного оружия - подоплеки, закулисные вдохновители и настоящие планы

20. февраль 2016 Профессор магистр доктор наук Михаель Фридрих Фогт, доклад в 12ой коалиции „Анти-цензура – Ацк“.

Ernährung und Krankheit - Teil 1

20. Februar 2016 TimeToDo (www.TimeToDo.ch) auf Schweiz 5. Dr. Heinz Reinwald und Dr. med. Manfred Doepp, Leiter des QuantiSana GesundheitsZentrum AG im Gespräch mit Norbert Brakenwagen. Krankheiten sitzen im Darm. Durch unsere moderne Lebensweise werden wir täglich mit Umweltgiften konfrontiert, die weit über die natürlichen Belastungen mit Schwermetallen oder Strahlungen hinausgehen. Dazu gehören Cadmium, Zink, Blei, Quecksilber und andere Schwermetalle aus Umwelt, Lebensmitteln, Kosmetika, Deos, Impfungen oder Zahnmaterialien, toxischer Feinstaub aus Abgasen oder Druckertonern, radioaktive Ablagerungen sowie eine Vielzahl von Pestiziden, Fungiziden und Herbiziden.

 Bild in Originalgröße anzeigen  Verheimlicht - vertuscht – vergessen: die Angst vor einem kritischen Bestseller

13. Februar 2016  Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es ist bekannt, daß "verheimlicht - vertuscht - vergessen" eine der wenigen Quellen für alternative und schonungslos wahrheitsorientierte Recherchen ist, die sich nie vom Mainstream hat korrumpieren lassen oder sich an diesen angebiedert hat. Als jährliche Buchreihe ist es seit nunmehr fast zehn Jahren für viele unverzichtbar geworden, um ein korrigiertes Weltbild zu gewinnen und die Ereignisse des letzten Jahres besser einzuordnen, ohne daß hier der Anspruch auf die letzte Wahrheit erhoben werden kann.

http://d1.stern.de/bilder/politik/2005/17/Armen500_fitwidth_489.jpgGab es einen türkischen Holocaust an den Armeniern?

13. Februar 2016 Jan von Flocken im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Politisch korrekt ist der „Völkermord“ ein rein deutsches Phänomen. In dem Moment, in dem man aber bei anderen Nationen, die in ihrer Geschichte ebenfalls sehr dunkle Kapitel aufweisen, dieser Sache nach geht, gerät man in Deutschland sehr schnell unter einen berüchtigten Generalverdacht. Eine kleine Ausnahme stellt der Völkermord an den Armeniern im Jahre 1915 dar, welcher auch von einigen Stimmen als „Holocaust“ bezeichnet wird. Eine Vokabel, welche sonst sehr eineindeutig besetzt ist. Was ist wirklich damals passiert in Armenien? Kann man tatsächlich die Verbrechen der Türken an den Armeniern mit denen der Nazis vergleichen?

Meral: Kraftplätze der Neuen Zeit. Steinerne Lebewesen und Unterstützer in Zeiten des Umbruchs
Du kannst kollektive Realität nur im Hyperraum gut gestalten ...

13. Februar 2016 Gor Timofey Rassadin im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Mein Freund, diese zerstörerische, entseelte, mechanistische Zivilisation muß weg. Und sie ist morgen weg. Das sind eine große Reinigung und eine große Befreiung. Wir werden eine Neue Erde aufbauen – und dafür wird zuerst Platz geschaffen, wie immer …

Gemeindeaktivierung versus Bankenmacht der ‚Piraten’. Bürgerrechte holt man sich, die bekommt man nicht geschenkt

13. Februar 2016 Heike Maria Werding im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Nach Artikel 20 des deutschen Grundgesetzes geht alle Staatsgewalt vom Volke aus. Was darin definiert wird, ist eine Demokratie, die von unten nach oben aufgebaut ist. Ein Zustand, der in der gegenwärtigen Realität allerdings nicht vorzufinden ist. Wie eine solche, im Grundgesetz verankerte Basis der Volksmacht reaktiviert werden kann, erläutert Heike Maria Werding.

Leistungsfähigkeit ist Lebensfreude

13. Februar 2016
TimeToDo (www.TimeToDo.ch) auf Schweiz 5 mit Norbert Brakenwagen.  Prof. Dr. Dr. Georg Birkmayer und Dr. med. Manfred Doepp, Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG im Gespräch mit Norbert Brakenwagen. NADH - Unterstützung von Gesundheit und Wohlbefinden: NADH Rapid Energy ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Es aktiviert unmittelbar nach Verzehr die körpereigene Energieproduktion und steigert dadurch die körperliche und geistige Energie. Die Wirkung ist nach etwa 20 Minuten spürbar.

Die Volksrepublik Donezk
– vom Volk getragenes, sozialrevolutionäres Gesellschaftsmodell Dank russischer Hilfe

06. Februar 2016
Webster Griffin Tarpley, Ph.D. im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt In der aktuellen Situation einer breiten Diskussion um das sogenannte Flüchtlingsthema, ist die Lage in der Ost-Ukraine – das Leid der Menschen, die politische Situation und das Kriegsgeschehen inzwischen völlig in den Hintergrund getreten. Daß es dort sehr traurige, aber auch sehr spannende Entwicklungen gibt, ist etwas, was in unseren Medien überhaupt nicht mehr diskutiert wird.

Mit der Kraft von Meeresalgen Sprit & Geld sparen und die Umwelt entlasten

06. Februar 2016
Stephan Hans im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde die Bundesrepublik erschüttert durch einen sogenannten Emissionsskandal. Ob dies ein Bestandteil des amerikanischen Wirtschaftskrieges ist, was wohl der Fall sein wird, oder ob es einen realen Hintergrund hat, ist gar nicht das Entscheidende. Denn in der Tat kann man eine Menge im Bereich der Minderung von Emissionen bei Pkws tun. Aber dies ist von der Öl-Lobby nicht gewollt.

NADH – der biologische Wasserstoff – das Geheimnis unserer Lebensenergie

06. Februar 2016 Univ.-Prof. Dr. Dr. George Birkmayer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 2. Quer-Denken.TV-Kongreß. „Die Entdeckung der therapeutischen Wirkung von NADH ist meiner Meinung nach bedeutender für die Menschheit als die Entwicklung des Antibiotika.“ Ein Zitat des Medizin-Nobelpreisträgers (1964) Sir John Eccles aus dem Mai 1990. Es mag nicht verwundern, daß man von dieser Substanz noch nie etwas gehört hat. Nikotinamid-Adenin-Dinucleotid-Hydrid (NADH) ist biologischer Wasserstoff, welcher mit dem biologischen Sauerstoff jeder Zelle reagiert und dort Energie freisetzt. Und dieser Prozeß findet in jeder Zelle, in jedem Gewebe und jedem Organ statt.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/b5/Karte_Fl%C3%BCchtlingskrise_in_Europa_2015.png/258px-Karte_Fl%C3%BCchtlingskrise_in_Europa_2015.png?uselang=deDestabilisierung mittels Migrationswaffe

06. Februar 2016 (Kulturstudio - KT No 121, Foto: Maximilian Dörrbecker - (CC BY-SA 2.0)) Michael Grawe im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt im "Kulturstudio". In der Sendung "Klartext – Talk und Info mit Michael Grawe" war Michael Vogt per Skype zugeschaltet. Mehr als eine Million Menschen werden erneut in diesem Jahr in Europa erwartet, obwohl die europäischen Länder bereits jetzt unter dem Ansturm zusammenbrechen. Jedes Aufbegehren und jede Kritik der verängstigten Bürger unterdrückt das politische Establishment aus Medien und Politik brutal mit der Nazikeule. Was steckt dahinter? ISt diese Massenvölkerwanderung eine Waffe in einer neuen Art von Krieg?

Symbiose der Macht – das Kartell der medizinischen „Irrtümer“

06. Februar 2016 Michael von Dexheim im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über medizinische „Irrtümer“ und das große Geld im „Gesundheits“wesen. Unheilbar", sagte der Arzt, dies war alles was er hervorbrachte. Unheilbar, was heißt das? Nicht daß das Leiden unheilbar ist, sondern nur, daß die Ärzte es nicht zu heilen vermögen. Trotz unglaublichen technischen Fortschritts, stehen wir auf der Stelle. Wem nutzt die Technik, wenn dahinter das Wissen fehlt? Und könnte es sein, daß das alles Methode hat?

Dao-Yoga - das Tor zur Selbstheilung

06. Februar 2016 (Wiederholung vom 24. Oktober 2013) Ein Film mit Tatjana Lackmann von Michael Friedrich Vogt. Nur vier Prozent unseres Gehirns ist mit der Selbstheilung unseres Körpers beschäftigt. Es gilt die notwendige Energie zu aktivieren, um einen Erfolge zu erzielen. Durch die Übungen des Dao-Yoga, des ältesten Yogas der Welt, kann man diese Energie sammeln und steigern. Anschließend kann durch weitere Übungen diese Energie in kreative Energie umwandelt werden. Diese Energie ist noch stärker und erzielt einen höheren Behandlungserfolg. Mit dieser Energie ist es dem Menschen möglich, ein künstlerisches Verständnis zu entwickeln und Kinder können mit dieser Energie leichter lernen.

http://www.terapiahoma.com/images/nl51_60/agnihotra_narmanda01.jpgAgnikultur - ein Weg in freie Welten: geheimes Wissen wiederbelebt & für Jedermann nutzbar gemacht

30. Januar 2016 (Wiederholung vom 04. Oktober 2014) Michael H. Wüst () im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Liebe Freundinnen und Freunde der Agnikultur. Traurig müssen wir euch mitteilen, daß Michael Wüst am 12. Juli 2015 verstorben ist. Er hinterläßt uns, seiner Familie und seinen Freunden, ein unschätzbares Lebenswerk und die Verantwortung, seine Entwicklungen, Forschungen und Erfindungen in seinem Sinne weiterzutragen und der Menschheit zur Verfügung zu stellen. Wir werden dies nach besten Kräften tun, sagen Zhor Wüst, mit Helen und Sofia.

Atlasfehlstellung – Probleme beim wichtigsten Knochen im Körper: Kann sich der Körper durch Töne heilen?

30. Januar 2016 Elisabeth U. H. Westermann im Gespräch mit Michael Friedrich VogtKönnen Töne oder Klänge heilen? Elisabeth U. H. Westermann ist Gesangs- und Klangcodetherapeutin und von dieser Möglichkeit überzeugt. Sie selbst litt jahrelang an schweren Rückenschmerzen, Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten konnten ihr nur bedingt helfen. Zwar verbesserten sich ihre Rückenschmerzen, im Bereich der Halswirbelseite konnten Blockaden allerdings nicht beseitigt werden.

Wie passen kulinarische Intelligenzen mit dem Geno62-Sonic zusammen?

30. Januar 2016 Mandy Helas & Prof. Dr. Hans J. Kempe im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Als Mandy Helas vor einigen Jahren ihre Krebsdiagnose verbunden mit der Diagnose Metastasen in der Lunge erhielt, hielt sie dies wie die meisten Patienten und auch Ärzte für ein Todesurteil. Heute ist sie geheilt, die Metastasen sind verschwunden und das Blutbild ist optimal. Während die meisten Patienten mit dieser Diagnose und der damit verbundenen Therapien tatsächlich sterben, schlug Mandy Helas einen anderen Weg ein. Sie nahm die Diagnose an und verstand, daß der Körper ihr mit dieser Krankheit sagen wollte, einen neuen, anderen Weg zu gehen als bisher. Bis zu ihrer Diagnose beschreibt sie sich als „funktionierende Mutter“, mit einem völlig normalen Lebensweg.

Ganzheitliche Medizin versus chemischer Reparaturbetrieb - Behandlungsmethoden & Behandlungsspektrum von Inakarb

30. Januar 2016 Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. In den ersten zwei Teilen des Gespräches wurden vorwiegend diagnostische- und Therapieverfahren auch anhand von Kurzfilmen vorgestellt, um die Wirkungsweise zu veranschaulichen. Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger ging dabei auf diese besonderen Verfahren von Inakarb im Sinne einer ganzheitlichen Medizin ein, die den Menschen in seiner umfassenden Struktur und Wesen betrachtet. Im dritten Teil des Gespräches kommen dieses Mal Patienten zu Wort, die von ihrem Leidensweg berichten und wie Inakarb ihnen dabei helfen konnte, ihre Gesundheit massiv zu verbessern.

Globalisierung durch Kriege? Globalisierer & Hochfinanz auf dem Weg zur Weltregierung

30. Januar 2016 Richard Melisch im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Gibt es eine gar nicht so geheime Allianz von Pentagon und Wall Street – also von Militär und Wirtschaft – zur Eroberung der Welt durch das Mittel der Globalisierung? Der Historiker und Publizist Richard Melisch ist davon überzeugt. Und er führt zahlreiche Argumente an für seine Warnung vor den Globalisierern: So habe mit Thomas Barnett einer der profiliertesten Militär- und Geostrategen der USA in einem aufsehenerregendem Buch ein ganz eindeutiges Szenario der geplanten „Eroberung der Welt“ publiziert.

Das starQi®-System – High-Tech trifft 3000 Jahre altes, chinesisches Heilwissen

23. Januar 2016 Dipl.-Ing. Markus Mayer & Tilo Rössler im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Jahrtausende alte chinesische Medizin liefert immer wieder Inspiration selbst für modernste Erfindungen in der Gesundheitsbranche. Und auch Bereiche, die bisher nicht von Technologie erschlossen wurden, werden zunehmend für die Heilung von Patienten entdeckt. So auch im Bereich der chinesischen Theorie der Energiemeridiane, für deren Messung und Therapie Dipl.-Ing. Markus Mayer und Jurist und Mediziner Tilo Rössler Produkte namens StarQi vertreiben, die die Energie der Meridiane mißt und therapiert.

Es ist alles möglich. Die Schöpfung hat kein Ende.
Die Röntgenblick-Methode© in Gesundheit, Alltag & Beruf, Forschung & Technik» Teil II

23. Januar 2016 Gisa & Daniel Baehren im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wir selbst sind Schöpfer: eine Aussage, die man immer öfter hört, oder eine Sichtweise, die sich immer mehr verbreitet. Doch bedarf es, um Schöpfer zu sein, eines besonderen Wissens, einer Begabung oder einer besondere Methodik? Gisa und Daniel Baehren trainieren und lehren seit 1998 die Röntgenblick-Methode. Ist dieses eine solche Methodik, welche uns dabei hilft, Dinge besser zu verstehen, Fähigkeiten zu erlangen (besser: zurückzuerlangen) und sie praktisch im Alltag anzuwenden?

Gesund durch Wissen 2 – Auswirkungen schlechter Ernährung auf die Gesundheit

23. Januar 2016 Andreas Schauffert im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Nahezu jedem von uns ist bewußt, daß sich die Ernährung auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit auswirkt. Durch eine kurzfristig falsche Ernährung können kleinere Probleme wie Unwohlsein, Kopfschmerzen, Ausschläge oder Verdauungsstörungen auftreten. Mit der Rückkehr zu einer gesünderen Ernährung ist unser Körper relativ zügig in der Lage, kleinere Probleme zu korrigieren oder zu reparieren. Doch was ist mit jahrelanger Fehlernährung, welche zu ernsthaften Schäden und Krankheiten führt, welche nicht ohne weiteres zu korrigieren sind bzw. seitens der Schulmedizin als irreparabel gelten?

Kategorie Button ASPMit den Grenzen spielen, anstatt Begrenzungen zu akzeptieren - unser Gehirn sieht Konsequenzen unseres Handelns voraus

23. Januar 2016 Lissy Götz im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Unser Gehirn ist lösungsorientiert programmiert, das heißt, was immer wir tun, unser Gehirn ist immer in der Lage, uns Lösungen anzubieten, die nicht nur funktionieren, sondern auch im doppelten Sinne durchdacht sind. Unser Gehirn denkt quasi voraus, also sollten wir auch in der Lage sein, vorausschauend zu agieren. Was zunächst phantastisch klingt, ist allerdings nur das Feststellen des Potentials, das in jedem von uns vorhanden ist – bei manchen Menschen aktiv und bei vielen Menschen inaktiv.

NADH Rapid Energy das Energiewunder

23. Januar 2016 Norbert Brakenwagen von TimeToDo (www.TimeToDo.ch) auf Schweiz 5 im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. Georg Birkmayer und Dr. med. Manfred Doepp, dem Leiter des QuantiSana GesundheitsZentrum AG. NADH ist der Träger von Lebensenergie schlechthin. Das Geheimnis der Energie heißt "Nikotinamid-Adenin-Dinucleotid-Hyd­rid"... kurz NADH oder auch Coenzym 1.

Geld oder Leben - wer stellt diese Frage, und wer soll sie beantworten?
Wahre Ursachen der "Krise"

16. Januar 2016 ao.Univ.-Prof. Dr. Franz Hörmann im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das momentan noch vorherrschende Wirtschaftssystem der westlichen Staaten wird schon jahrhundertelang von den Leitmedien als ein quasi unumgängliches Naturgesetz dargestellt. Auch die Ökonomie und die Rechtswissenschaften bestätigen diesen Glauben an die Naturgesetzmäßigkeit von Angebot, Nachfrage und Preis. Dem entgegen argumentiert Prof. Dr. Franz Hörmann, Wirtschaftswissenschaftler und Systemtheoretiker, daß Wirtschaftssysteme immer nur fiktive, geistige Modelle seien, die weder richtig oder falsch sind, sondern - für einen speziellen Zweck angewandt - entweder geeignet oder eben nicht geeignet sind.

Kamut/Khorasan: gesund und schlank ohne genmanipulierten Weizen

16. Januar 2016  Klaus R. Müller & Anita Braun im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Brot Gebäck, Pizza, Pasta - Weizen ist in unserer Nahrung allgegenwärtig. Kaum aber jemand weiß, was für ein gesundheitsschädigender Dickmacher der heutige Weizen ist. Denn in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde das Getreide genetisch so verändert, daß es mit dem Urweizen nicht mehr viel gemein hat.

   

   

ClustrMap  

quer-denken.tv-thumb.jpg

   

Newsletter bestellen  

   
© 2013 Quer-Denken.TV