Wundermittel Curcumin - neuer Weg in der Pflanzenheilkunde

18. April 2015  Daniel Flühler & Dirk Abhöh im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Natur mit ihren Pflanzen bietet zahlreiche wertvolle Stoffe für den menschlichen Körper, welche einen großen Nutzen in der Gesundheitsvorsorge, dem Vorbeugen von Krankheiten bis hin zur Heilung von Krankheiten bietet.

Die feinstoffliche, Neue Physik und eine erweiterte Medizin

11. April 2015 Dr. Klaus Volkamer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. "Nur das was ich sehe, glaube ich", ist ein Glaubensmuster, das lediglich an die Vernunft in uns Menschen appelliert, das aber den Blick auf andere Bereiche verdeckt. Hierbei müssen wir uns bewußt machen, daß unser gesamtes Universum nur aus etwa vier Prozent sichtbarer, also grobstofflicher Materie besteht. Die restlichen 96% bestehen aus feinstofflicher Energie und Materie, welche für den Menschen "unsichtbar" scheinen, aber zweifellos existieren und somit ein Teil von uns sind.

Moringa oleifera – ein Wunderbaum?
Naturwissenschaftlicher Hintergrund und tägliche Anwendung von Moringaprodukten.

11. April 2015 (Bild: wikipedia.org, J.M.Garg)  Josefa Bucher & Dr. med. Peter Bucher im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Was würdet Ihr über eine Pflanze denken, die fast 100 verschiedene Nährstoffe zu bieten hat, komplett eßbar ist, verunreinigtes Wasser trinkbar machen kann, viele Krankheiten heilt und bereits im ersten Jahr bis zu fünf Meter Höhe wächst? Vermutlich denkt Ihr, daß diese Pflanze ausschließlich im Märchenwald wächst, denn ansonsten hättet Ihr ja schon längst von dieser Pflanze gehört.

Bild in Originalgröße anzeigenBefreie Dich von der Matrix!

04. April 2015 Jenny Solaria Postatny im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. "Niemand ist so gefangen wie diejenigen, die glauben, sie seien frei!" (Johann Wolfgang von Goethe). Tatsächlich könnte dieses 200 Jahre alte Zitat aktueller nicht sein. Wir Menschen leben mittlerweile in einer Gesellschaft, welche uns ein Bild aufdrückt, wie man zu sein hat. Habe ich überhaupt noch eigene Ideen, Wünsche oder Impulse, welche aus meinem Inneren kommen und nicht von einem gesellschaftlichen Idealbild getrieben sind, dem ich mich anpassen muß?

Bildergebnis für MedienhetzeMedienhetze gegen MMS: Wenn Wirkungsvolles zu preiswert ist.

4. April 2015  :Dipl.-Ing. :Ali :Erhan im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Sicherlich ist dem aufmerksamen Zeitgenossen im Zuge der „Verhandlungen“ um das Freihandelsabkommen TTIP auch die Diskussion um das "Chlorhühnchen" nicht entgangen, gegen das die Politikdarsteller der BRD plötzlich so vehement Stellung beziehen. Schon jetzt ist klar, daß es sich hierbei um ein Bauernopfer zur Durchsetzung deutlich kritikwürdigerer Inhalte des Sklavenabkommens handeln könnte, denn offizielle deutsche Behörden halten das Chlorhühnchen aus gesundheitlicher Sicht für völlig unbedenklich.

Bildergebnis für A. Paul Weber RückgratBetreuung, Psychiatrie und Korruption – vom Mißbrauch des Betreuungsrechts in der BRD

04. April 2015 Werner Hanne im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Gustl Mollath ist sicherlich das bekannteste Opfer eines Justizirrtums in Deutschland. Mollath wurde 2006 wegen mehrerer ihm angelasteter Delikte und gleichzeitiger, durch Gutachter festgestellte Schuldunfähigkeit gerichtlich in den psychiatrischen Maßregelvollzug eingewiesen. Nach mehreren Instanzen wurden zahlreiche Zweifel an den Vorwürfen gegen Mollath und an der Rechtsstaatlichkeit des Verfahrens laut. 2014 wurde abschließend in einer neuen Hauptverhandlung in einem Wiederaufnahmeverfahren festgestellt, daß die Einweisung unrechtmäßig war.

Das Gesicht ist ein Spiegel: face & magic – Verjüngung – Veränderung – slow-aging

28. März 2015  Karin Frank im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Schönheit und persönlicher oder beruflicher Erfolg hängen oft unmittelbar zusammen. Niemand würde diesen Fakt ernsthaft bestreiten. Getrieben durch unsere Gesellschaft und Medien jagen wir den Schönheitsidealen aus Musik- und Filmbranche und der Welt der Reichen und Schönen hinterher. Das Gesicht ist das Erste, das wir an einem Menschen wahrnehmen. Unser Gesicht zeigt unserem Gegenüber unverhüllt unsere Persönlichkeit und Vitalität. Nahezu jeder möchte also schön sein, und viele Menschen verfallen dem Jugendwahn.

Deutschlands Unfreiheit im Westen und die Panik der USA vor der deutsch-russischen Freundschaft

28. März 2015  Peter Haisenko im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Traditionsgemäß pflegt Deutschland ein gutes transatlantisches Verhältnis und ist tief eingebettet in westlich geprägte Organisationen und Strukturen wie der Europäischen Union oder der NATO. Rußland dagegen scheint uns fremd, distanziert und teils feindselig. Woher kommt dieses Bild? Während unser „guter Freund“, die USA, Militärbasen in über 150 Ländern unterhält, über ein Militärbudget von ca. 900 Mrd. US$ (vgl. Rußland 90 Mrd. US$) verfügt (und damit über ein größeres als der Rest der Welt zusammen) und permanent in unzähligen Kriegen und Konflikten gleichzeitig verwickelt ist, wird uns dagegen Rußland stets als Aggressor und als das „Böse“ dargestellt.

Initiative Heimat & UmweltRaus aus der EU: Wird Österreich Ende Juni 2015 aus der EU austreten?

28. März 2015  Inge Rauscher im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ein Austritt Österreichs aus der EU? Vor wenigen Jahren und selbst heute noch unvorstellbar aber dennoch vielleicht bald Realität. Eine Realität, welche in einem Umfeld von unzufriedenen Bürgern, Brüsseler Irrsinn, ausufernder Bürokratie und Abbau von Demokratie ihren Nährboden hat und schnell einen Dominoeffekt auslösen könnte, der zu einem EU-Austritt weiterer Mitgliedsstaaten führt. (Der Unmut ist überall derselbe.)

http://images.friendlyrentals.com/FR_imgs/blog/PrImg_2443.jpgEntwicklungsturbo Patchworkfamilie

21. März 2015 Medi Becker und Mo Darja Schäffer im Gespräch mit Niki Vogt. Sie geistert in vielen Zeitgeistartikeln herum, die berühmt-berüchtigte "Patchworkfamilie". Und wie das nunmal in der Natur des Menschen liegt, sind solche Familien zumeist schwieriger und spannungsgeladener als andere. Aber aus dem "Neu zusammenfinden" und aus dem Offenbarwerden der alten Rollen, der Verletzungen und neuen Rollen ergeben sich auch Chancen. Statt mit aller Gewalt eine Bilderbuchfamilie sein zu wollen, kann man die sichtbar werdenden Frakturen und Chancen ja auch ganz bewußt nutzen und gemeinsam auflösen. Dazu muß man kein ausgebildeter Experte sein. Medi Becker und ihre Tochter Mo Darja Schäffer berichten von der langen Reise zur wahrhaften Kommunikation.

Bildergebnis für TTIPFreihandelsabkommen = das Ende von Freiheit & Souveränität.
Oder: Die Machtergreifung der Hochfinanz»

14. März 2015  Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. TTIP, TiSA und CETA sind ein Angriff auf unsere Freiheit, unsere Souveränität, unsere Umwelt und letztendlich unsere Demokratie. Das jedenfalls meint Wolfgang Berger im Hinblick auf die geplanten Freihandelsabkommen zwischen Europa und dem USA, welche seit längerem verhandelt werden, und zwar geheim. Kaum ein Thema stößt derzeit auf so massiven Widerstand in der Bevölkerung wie dieses.

http://www.lynnegolodner.com/wp-content/uploads/yin-yang.jpgGut und Böse - eine fiktive Aufteilung der Welt mit fatalen Folgen. Oder: Von der Notwendigkeit des Negativen.

14. März 2015  Dr. med. Ulrich Mohr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Was ist das Gute und was das Böse? Orientiert man sich zunächst an der Natur, werden wir feststellen, daß diese Begriffe in der Natur nicht existieren. Wir kämen kaum auf die Idee einen Löwen als böse zu bezeichnen, wenn er eine Antilope verspeist. Ebenso wenig würden wir ein Erdbeben oder einem Vulkanausbruch das Etikett "böse" verleihen. Die Natur ist so, wie sie ist; hier existiert kein Gut und Böse.

WOGOPOLOGIE – die friedliche und sofort heilsam wirkende SPRACH-R-EVOLUTION

14. März 2015  Anna Maria Ramona Mayer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Wirkung, welche von unserer Sprache ausgeht, wird im Alltag oft unterschätzt. Mit unserer Sprache haben wir ein Werkzeug, mit dem wir die Welt beeinflussen können. Anna Maria Ramona Mayer beschäftigt sich seit vielen Jahren mit unserer Sprache und erforscht die Wirkung unserer Worte und wie diese fühlbar sind. Sie erkannte auch, daß durch eine neue "Sprach-an-WENDUNG" erstaunlich hilfreiche Auswirkungen nachgewiesen werden konnten.

Feld, Gerste, Himmel, Wolken, DenkenDie Gefahr positiven Denkens

07. März 2015 Prof. Dr. Hans J. Kempe im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Immer wieder erleben wir Menschen mit einem sichtbar katastrophalen Lebenswandel, welche dennoch ein hohes Lebensalter erreichen. Regelmäßiges Rauchen, trinken, wenig Schlaf und permanent schlechte Laune scheint diesen Menschen nichts anzuhaben. Ganz im Gegenteil zu Ihrem Umfeld, in dem scheinbar ein gesunder Lebenswandel dennoch zu vielen Krankheiten und früherem Tod führt.

Dunkle Wolken, Strahlen Der SonneDie gegenwärtige Transformation und worum es wirklich geht …
… Es wird ein Happy End geben.

07. März 2015 Vortrag von Bruno Würtenberger beim Quer-Denken.TV-Kongreß. Bruno Würtenberger ist Bewußtseinsforscher, Autor, Dozent und Persönlichkeitstrainer. In einer emotionalen Rede auf dem Querdenken Kongreß 2014 erinnerte er alle Anwesenden an die Dinge, auf die es im Leben wirklich ankommt. Es kann nicht sein, daß wir uns im Jahre 2014 noch gegenseitig erschießen, bekämpfen, gierig sind, Neid auf andere spüren und keine Rücksicht auf unsere Umwelt nehmen. Oftmals steht einem friedlichen Zusammenleben, das "ICH" und das "DU" im Weg.

Bildergebnis für spirit of healthChlordioxids (CDS) – die größte Entdeckung für die Menschheit?
Spirit of Health Kongreß 2015: Es ist Zeit für Gesundheit

28. Februar 2015
Dr. Andreas Ludwig Kalcker im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Auch nach vielen Jahrzehnten schulmedizinischer Forschung gibt es noch unzählige Krankheiten welche sich den schulmedizinischen Therapien widersetzen. Krankheiten wie Krebs, Malaria, Aids und viele andere sind auch heute noch mit einer hohen Sterblichkeitsrate verbunden. Das scheinbar unvermeidliche Ende wird meistens mit extrem kostenintensiven Medikamenten über eine längere Zeit hinausgezögert. Heilung ist oft nicht mehr möglich, für die Pharmaindustrie ist es dennoch ein Milliardengeschäft. Wäre es aus Sicht dieser Branche erwünscht, wenn es preiswerte Therapieansätze gäbe, welche eine deutlich bessere Heilungschance bieten würden?

Delfin_abgerundetDie Geheimnisse der Geburt & der Start ins Leben

28. Februar 2015 Stefanie Mathy im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der erste Moment in einem Menschenleben ist prägend für den Rest des Lebens und somit von großer Bedeutung. Die Geburt stellt damit sozusagen die Weichenstellung für unser späteres Leben dar. In den Medien und der Gesellschaft wird der Vorgang der Geburt meist als eine sehr schmerzhafte Angelegenheit dargestellt. Dies führt dazu, daß Schwangere bereits diese Erwartungshaltung (lange, schmerzhafte Geburt) entwickeln, was letztendlich genau dazu führt und die Komplikationsraten unter der Geburt in die Höhe schnellen lassen.

Bildergebnis für fire wallpaperZwischenwelten – Feuer und Flamme fürs Leben

28. Februar 2015  Christine Strübin im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Bereits als Kind hatte Christine Strübin eine andere Wahrnehmung der Umgebung als ihre Altersgenossen. Das Spielen mit Naturgeistern und die Tatsache, daß alles lebendig ist, schien für sie völlig normal zu sein. Als Jugendliche unterdrückte sie die für sie vorhandene Realität und versuchte "normal" zu sein und sich der Gesellschaft anzupassen. Dennoch wußte Christine Strübin immer, daß ein Unterdrücken ihrer medialen und hellsichtigen Veranlagung keine dauerhafte Lösung sein kann und somit machte sie sich auf die Suche nach der wahren Bestimmung in ihrem Leben.

Bildergebnis für konstantin wassiljewDas Irrenhaus des Westens und seine Vasallen

21. Februar 2014 Marina Felsner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Seit Jahren beschäftigt sich Marina Felsner mit den Arbeiten von Georgi Sidorov und hat kürzlich das Buch "Das Licht der hohen Götter" von Sidorov in die deutsche Sprache übersetzt. Im Gespräch mit Michael Vogt geht sie daher explizit auf den Inhalt dieses Werkes ein, welches sich speziell mit der Einwirkung der Informationstechnologie auf die menschliche Genetik befaßt. Aus Sicht der modernen (Schul-)Wissenschaft sollte eine solche Einwirkung eigentlich unmöglich sein.

Bildergebnis für MHO FoundationDie WIR-Energie fühlen!

21. Februar 2015 Jochen a.d.F. Bauer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wir alle sitzen im gleichen Boot, unserem Planeten Erde. Idealerweise rudern alle Menschen auf diesem Boot mit gleicher Kraft und Hingabe in die gleiche Richtung. Die Realität sieht aber doch anders aus. In unserer Welt rudern viele Menschen mit großen Anstrengungen zusammen in eine Richtung, andere hingegen tun nur so, als ob sie rudern, manche beteiligen sich überhaupt nicht am Rudern und andere wiederum rudern gar in die entgegengesetzte Richtung.

Bildergebnis für crystalSalzheilung: Der Weg aus der Abhängigkeit & Hilfe zur Selbsthilfe

21. Februar 2015 Saluman Alex Hunziker im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die energetische Salzheilung ist bis zum heutigen Zeitpunkt erst zu einem geringen Prozentsatz erforscht. Im Wesentlichen ist Salzheilung eine spirituelle Art von Heilung, welche auch mit Quantenheilung umschrieben werden könnte.

Wege zur Herstellung persönlicher Rechtsfähigkeit und Souveränität. Oder warum die Teilnahme an Wahlen das Gegenteil bewirkt.

21. Februar 2015 Andreas Clauss im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim Quer-Denken.TV-Kongreß. Als Mensch in unserem System wird man täglich von so genannten staatlichen Organen oder Behörden "belästigt". Seien es bestimmte Handlungen, welche man durchführen "müsse", oder Hinweise zu Zahlungen wie Steuern, Gebühren oder Abgaben, zu denen man aufgefordert und verpflichtet sei.

Die akustische Informationstechnologie: Geno62-SONIC = die Medizin von morgen
Teil III: Studienergebnisse und der Neid der „Kritiker“»

14. Februar 2015  Prof. Dr. Hans J. Kempe im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Jede gesunde Zelle von Lebewesen ist Plus-Minus gepolt und produziert eigene Energie. Sie kann über diesen richtig gepolten "Leitungsanschluß" innerhalb des Organismus ihre Aufgabenstellung mitgeteilt bekommen und ist mit CIUM, dem Creativen- Intelligenten- Universellen- Materie- Energie- und Datenstromnetz verbunden. Die in gesunden Zellverbänden zusammen geschlossenen gesunden Einzelzellen können somit gesund funktionierend Versorgungs-, Entsorgungs- und Reparaturarbeiten leisten. Es ist ebenfalls anzunehmen, daß auch das emotionale Gleichgewicht mit gesunden Zellen zu tun hat.

Die Arcturianer – Hilfe von einem Sternenvolk

14. Februar 2915  Ruth Panrok (Arcturianische Kristallbehandlung) und Barbara Peinhaupt im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über die Arcturianer und ihre Heilbehandlung. Arcturus ist 36 Lichtjahre von der Erde entfernt und der hellste Stern in der nördlichen Hemisphäre, und Arcturus ist 25-mal so groß wie unsere Sonne und 1000-mal so strahlend. Alle Heiler stammen von Arcturus, er ist der Heilerplanet. Das heißt, daß alle Heiler mehrere Leben auf Arcturus gelebt haben oder dies nur für eine gewisse Zeitspanne taten.

Russische Weltraummedizin – revolutionäre Gesundheitstechnologie für jedermann

14. Februar 2015  Kurzreferat von Prof. Dr. Dr. med. Enrico Edinger beim Quer-Denken.TV-Kongreß. Prof. Dr. Dr. Edinger hat sich in seiner wissenschaftlichen und therapeutischen Arbeit, die einzigartig ist in Deutschland, der Aufgabe verschrieben, die in der Raumfahrt gewonnenen medizinischen Erkenntnisse für die praktische ärztliche Arbeit auf Erden nutzbar zu machen. So werden zum Beispiel zur gezielten Behandlung chronischer Krankheiten wissenschaftlich fundierte Verfahren der quantenphysikalischen Weltraummedizin eingesetzt. Die medizinischen Ergebnisse und Heilerfolge stellen eine Revolution in der medizinischen Diagnose, Therapie und einer Prophylaxe, die diesen Namen verdient, dar.

   

   

ClustrMap  

quer-denken.tv-thumb.jpg

   

Newsletter bestellen  

   
© 2013 Quer-Denken.TV